Schaufenstergestaltung in der Ritterschen Buchhandlung
Ein Schaufenster zum 70. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

Foto: ai soest
Am 10. Dezember 1948 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verkündet. amnesty international kämpft dafür, dass die Menschenrechten überall auf der Welt durchgesetzt werden, dafür, dass Menschenrechte nicht nur Absichtserklärungen bleiben. Mit einer Schaufenstergestaltung in der Ritterschen Buchhandlung macht ai Soest auf 70 Jahre Menschenrechtserklärung und die aktuellen Gefahren für die Menschenrechte aufmerksam. Schon seit vielen Jahren engagiert sich Buchhändlerin Gundula Rohe für die Menschenrechtsarbeit und stellt unserer Gruppe ein Schaufenster und der Buchhandlung am Grandweg zur Gestaltung zur Verfügung.
Foto: ai soest
zurück
home
  Schnelle Hilfe und Eilaktionen (pdf)
ai allgemein
Mitglied werden
amnesty deutschland
ai in soest
kontakt
impressum
aktionen
briefe gegen     das vergessen
urgent actions